mB: Aufwärtstrend setzt sich fort

04.11.2014 14:11 von Marcel Tesch

TuS Brake - TSG A/H 2 30:24 (13:9).  Die männliche B-Jugend nutze das spielfreie Wochenende für ein Testspiel und trat am Sonntagabend gegen die B2 der TSG Altenhagen/Heepen an. Quantitativ und körperlich war man der TSG deutlich unterlegen, doch das sollte die Mannschaft nicht einschüchtern.

Die Jungs gingen von Anfang an aggressiv in die Zweikämpfe und ließen bei der TSG keinen richtigen Spielfluss aufkommen. Im Angriff spielte man sich geduldig Torchancen heraus, die meist erfolgreich genutzt wurden und konnte so mit einer 4-Tore Führung in die Halbzeitpause gehen.

Die zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die Erste, man attackierte den Gegner früh und störte schon im Spielaufbau. Die Mannschaft ließ die TSG zwar nochmal auf zwei Tore Rückstand verkürzen, brachte den Sieg aber nie in Gefahr. 10 Minuten vor dem Abpfiff konnte man durch eine nochmal gesteigerte Abwehrleistung, gute Paraden von Nicki und erfolgreich abgeschlossene Gegenstöße die Führung zum 30:24 Endstand ausbauen.

Ein besonderes Lob vom Trainer haben sich Torben und Maxim verdient. Torben überzeugte als Shooter mit 9 Treffern, Maxim führte im Angriff klug Regie und setzte die zuvor besprochenen taktischen Maßnahmen sehr gut um.

Es spielten: Torben (9 Tore), Maxim (5 Tore), Johannes und Bone (je 4 Tore), Fabi und Lasse (je 3 Tore), Merlin (2 Tore), Bjarne und Nicki

Zurück